Blasorchester

Dirigent Markus Kottmann:
Dirigent Markus Kottmann

Markus Kottmann, geboren 1967, begann seine musikalische Laufbahn beim MV Bettringen. Nach seiner Lehre zum Feinmechaniker ging er als Wehrpflichtiger zum Luftwaffenmusikkorps 1 München. Im Anschluss daran absolvierte er ein Musikstudium an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Weitere 12 Jahre als Orchesterschlagzeuger und Besetzungsleiter beim Heeresmusikkorps 9 Stuttgart folgten seiner akademischen Ausbildung. Schon seit über 25 Jahre engagiert sich Markus Kottmann als musikalischer Leiter einer Tanz- und Partyband mit Künstlerbegleitung. Seit dem Jahre 2000 arbeit er auch als Dirigent für verschiedene Blasorchester, wie bei GMV Concordia Durlangen (Oberstufe, seit 2000), MV Holzhausen (Mittelstufe, 2002 – 2009) und MV Neuler/Ellwangen (Oberstufe, 2010 – 2014). In dem Zeitraum von 2002 bis 2015 war er in der Vorstandschaft des Blasmusikverbandes Ostalbkreis aktiv und auch von 2006 bis 2015 Kreisverbandsdirigent im KV Ostalbkreis. Weiterhin hat er auch 2009 für den BVBW die Wertungsspielordnung sowie die Ausführungsrichtlinien der „Marschmusik in Bewegung“ erstellt. In insgesamt über 20 Teilnahmen an Wertungsspielen hat er schon sein Können unter beweis gestellt. Seinen Stil beschreibt er als „konzertant, traditionell und Marschmusik in Bewegung“.

1. Vize-Dirigent Eberhard Rieker
Eberhard Rieker begann im Musikverein Wangen mit der Posauen und später mit der Tuba, welche er auch in einem Musikzug der Bundeswehr spielte. Nach musikalsichen Weiterbildungen zum Dirigenten übernahm er in den vergangenen Jahrzehnten vorallem Dirigate im Jugendbereich aber auch bei einigen Musikvereinen. Momentan dirigiert er die Jugendkappelle des Musikverein Wangen und spielt im Blasorchester die 1. Tuba. In der Kapelle des Musikverein Heiningen-Eschenbach spielt er Posaune.

2. Vize-Dirigentin Isabell Schönleber
Isabel Schönleber startete ihre musikalische Laufbahn auf der Klarinette im Musikverein Wangen. Sie absolvierte den C2-Lehrgang und schloss ein Musikstudium an der Pädagogischen Hoschschule Schwäbisch Gmünd mit Chrodirigat ab. Sie hat langjährige Erfahrungen in der Leitung verschiedener Chöre im kirchlichen Bereich. Im Blasorchester spielt sie 1. Klarinette und ist auch als Instrumentalausbilderin tätig.


Flöte: Julia Rust, Dorothee Seidl, Daniela Bauknecht und Bettina Wolf | Oboe: Wibke Ramsperger

Klarinette: Sibylle Dörrer, Isabell Schönleber, Martina Gehrer, Andrea Uebele, Jochen Frey, Julia Seidl, Julia Dörrer, Sarah Wolf, Lena Frey, Viola Schulz, Simone Frey, Eva Lauber (Es-Klarinette) und Dietmar Schüller (Bass-Klarinette)

Alt-Saxophon: Janina Frey, Kim Fischer, Florian Voigtländer, Laura Wolf, Lukas Locherer und Daniel Herbst | Tenor-Saxophon: Heike Bucher, Werner Mück und Sabine Mück

Waldhorn: Lena Uebele, Frank Siehler, Günther Schwarz und Miriam Uebele

Trom­pete: Klaus Schön­le­ber, Torben Kontrolle, Bas­tian Behnke, Lorena Jocken­hö­fer, Simon Heusch­kel und Wil­helm Baruschke


Posaune: Frieder Bauknecht, Martina Pittner, Martin Bauknecht, Helmut Heck, Armin Lauber, Ingrid Scheurer und Ulrich Heuschkel

Flügelhorn: Erich Schönleber, Thimo Stuiber, Philipp Locherer und Fritz Höfle

1. Tenorhorn: Ingo Wahl, Max Biedlingmaier, Matthias Frey | Bariton: Tobias Uebele, Jürgen Wolf und Jürgen Reichenecker


Tuba: Martin Stolz (Bb), Benjamin Christian (Bb), Elisabeth Scheurer (Bb) und Eberhard Rieker (F)

Schlagwerk: Felix Stähle, Michael Mück, Tobias Höfle und Uwe Uebele