EINLADUNG: Rübagoischdr-Umzug & Rübagoischdr-Party am 28. Oktober

13. Großer Rübagoischdr-Umzug Am Samstag, 28. Oktober 2017, lädt der Musikverein Wangen e. V. wieder alle großen und kleinen Rübagoischdr-Fans zum mittlerweile 13. Großen Rübagoischdr-Umzug ein! Los geht’s um 18.30 Uhr am Pfarrberg vor dem Feuerwehrmagazin in Wangen. Dort schart der Rübagoischdr-Karle Groß und Klein im flackernden Licht der selbst geschnitzten Rübengeister und Laternen weiterlesen [...]

Probenwochenende der Jugendkapelle

Wie cool war „DAS“ denn! Wir, die Jugendkapelle des Musikvereins Wangen und die Neueinsteiger – also fast 30 Kids – waren am Wochenende in Königsheim bei Tuttlingen. Dort wurde zusammen mit Musikern des Blasorchesters drei Tage lang geprobt. Dabei kam natürlich auch der Spaß nicht zu kurz! Ganz gespannt haben unsere Neueinsteiger zusammen mit Isabel und Julia ihrer ersten gemeinsamen weiterlesen [...]

Pfarrberghock 2017

Am letzten Wochenende fand der inzwischen 34. Pfarrberghock des Musikvereins statt. Am Samstag waren die Bankreihen bei tollem Sommerwetter bald gut gefüllt, lange bevor das Blasorchester zu spielen begann. Die Zuhörer genossen den lauen Sommerabend und wurden vom Blasorchester des Musikvereins mit seinem Dirigenten bis in die Nacht stimmungs- und schwungvoll unterhalten wurden. Der Sonntag begann weiterlesen [...]

Infoabend Jugendkapelle

Sei dabei! Lerne ein Instrument! Du interessierst dich für Musik, möchtest gerne ein Instrument lernen oder hast vielleicht sogar schon Musikunterricht gehabt? Zudem macht es dir Spaß in der Gruppe zu sein und bei gemeinsamen Auftritten das Publikum mit deiner Musik zu begeistern? Dann bist du bei uns genau richtig. Wie in den letzten beiden Jahren werden wir auch in diesem Herbst mit einer weiterlesen [...]

Waldfest der Freiwilligen Feuerwehr Wangen

Auch beim diesjährigen Waldfest der Freiwilligen Feuerwehr Wangen am Pfingstwochenende sorgten die Wangener Musikerinnen und Musiker für den passenden musikalischen Rahmen. Die Jugendkapelle spielte am Samstag um 17.30 Uhr anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr. Am Pfingstsonntag sorgte das Blasorchester von 15 bis 19 Uhr für Stimmung bei sonnigem Wetter und vollbesetzten weiterlesen [...]

Blasorchester in Routot (Frankreich)

Anlässlich des 25. Jubiläums der Partnerschaft zwischen der Gemeinde Wangen und der Region de Routot reiste auch das Blasorchester des Musikvereins mit 41 Musikerinnen und Musikern in die Normandie. Im Mittelpunkt des Jubiläumstreffens stand der Besuch des Hauses von Jean Monnet - einem der Gründerväter der Europäischen Union -, ein Besuch in der Hafenstadt Honfleur, sowie des Gartens des weiterlesen [...]

Blasmusik aus drei Jahrhunderten – Nachbarschaftskonzert des MV Wangen mit dem MV Ebersbach

Inzwischen zum fünften Mal veranstaltete der Musikverein Wangen am vergangenen Samstag sein Nachbarschaftskonzert in der Wangener Gemeindehalle. Dieses Jahr war mit dem Musikverein Ebersbach wieder ein musikalisch anspruchsvoller Gast mit von der Partie. Den ersten Teil des Konzerts unter dem Motto „Gestern und Heute“ gestaltete der Musikverein Ebersbach unter ihrem Dirigenten Alexander Gärtner. weiterlesen [...]

Frühjahrskonzert des Musikverein Albershausen

Am vergangenen Samstag war das Blasorchester Gast beim Frühjahrskonzert des Musikverein „Frohsinn“ Albershausen. Für das Konzert in der gut besuchten Albershäuser Schulsporthalle hatten sich beide Orchester ein anspruchsvolles Programm vorgenommen. Mit dem Marsch „Herzog von Braunschweig“, dem Konzertstück „The Saint and the City“ und dem klassischen Werk „Slawischer Tanz Nr. 8“ weiterlesen [...]

14. Musikalischer Frühschoppen

Am Sonntag, 22. Januar war der Musikverein Wangen e.V. zum inzwischen 14. Mal Gastgeber des musikalischen Frühschoppens. Auch dieses Jahr fanden wieder viele Freunde unterhaltsamer Egerländer Blasmusik aus Wangen, aber auch von weiter entfernt, den Weg in die Gemeindehalle, wo die Musiker der Kühberg-Musikanten aus Faurndau und im Anschluss die Forstbergmusikanten des MV Wangen ein breites Programm weiterlesen [...]