Wechsel am Dirigentenpult der Jugendkapelle

Zum Jahreswechsel gibt es eine Veränderung bei der Jugendkapelle des Musikvereins Wangen. Der bisherige Jugenddirigent Eberhard Rieker übergibt den Taktstock an Armin Lauber. Armin Lauber spielt Posaune und Bariton im Blasorchester sowie bei den Forstbergmusikanten und der Brass Band B10. Das theoretische Rüstzeug hat er sich über Unterricht bei Privatdozenten sowie als erfolgreicher Absolvent weiterlesen [...]

Neujahr 2022

Der Musikverein Wangen wünscht Ihnen einen guten Start in das Jahr 2022. Wir hoffen, dass wir Sie im musikalischen Rahmen wieder begrüßen dürfen.

Viel Glück und Gesundheit!

Wangener Teilnehmer nehmen Erfolgreich an Lehrgang teil

Insgesamt elf Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Wangen legten in diesem Jahr erfolgreich die D1- bzw. D2 Prüfung ab. Die D-Prüfungen sind die Jungmusikerleistungsabzeichens des Blasmusmusikverbands Baden-Württemberg. Dabei werden die Jugendlichen in den Bereichen Musiktheorie, Praxis am Instrument sowie Gehörbildung geprüft. Der dreitätige Kurs sowie die anschließende Prüfung weiterlesen [...]

Wir starten wieder! – Endlich!

17 Jungmusiker und Jungmusikerinnen waren dieses Jahr am letzten Wochenende der Ferien dabei um die Sommerpause gemeinsam zu beenden. Wie in den letzten Jahren auch standen an diesem ersten Termin nicht die Instrumente, sondern die Beine im Mittelpunkt. Und so ging es beim Treffen der Jugendkapelle gemeinsam, ganz ohne Musik aber trotzdem mit guter Laune und vielen Ferienerlebnissen im Gepäck, weiterlesen [...]

Ausflug ins Musikzentrum

Es war uns eine große Freude! Die letzte Probe vor der Sommerpause führte uns ins neue Musikzentrum des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg nach Plochingen. Nach einer Führung durch den Landesgeschäftsführer Harald Essig durften wir als eines der ersten Orchester die Akustik im großen Saal des Musikzentrums testen - die Handwerker hatten erst am Mittag ihre Arbeiten beendet. Für insgesamt weiterlesen [...]

Corona Teststellen des DRK

Hier geht es zur Terminbuchung der Schnelltests am Pfarrberghocksonntag. Bitte wundern Sie sich nicht, die Teststelle Rechberghausen wird am 27. Juni eine Außenstelle in Wangen direkt am Pfarrberg aufbauen. Also auch wenn als Ort Rechberghausen/Haug-Erkinger-Saal vermerkt ist, wird der Test in Wangen durchgeführt. weiterlesen [...]

Herzliche Einladung: Frühschoppenkonzert zum Pfarrberghock

Am Sonntag, 27. Juni feiern wir den diesjährigen Pfarrberghock unter den aktuell gültigen Corona-Regeln mit einem Frühschoppenkonzert. Beginn ist um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Im Anschluss spielt das Blasorchester zum Frühschoppenkonzert. Wir sind froh, endlich wieder für Sie musizieren zu dürfen und freuen uns auf Ihren Besuch! Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. weiterlesen [...]

Der Musikverein Wangen trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Heinz Schoon

Der Name Heinz Schoon und der Musikverein Wangen e.V. sind untrennbar miteinander verbunden. Der frühe Tod unseres Ehrenvorsitzenden lässt uns mit großer Trauer zurück. 1968 begann Heinz Schoon im Musikverein Wangen Klarinette und Saxophon zu spielen. Später übernahm er das Amt des Jugenddirigenten und Dirigenten. Ab 1981 gehörte er dem Ausschuss an. Von 1984 bis 2008 war Heinz Schoon 24 weiterlesen [...]

Impressionen von der Aktion ‘Frühschoppen-Paket’

Das in einige Wohn- und Esszimmer im Schurwald am vergangenen Sonntag ab 11 Uhr über Radio fips das Blasorchester des Musikverein Wangen mit dem Marsch „Hoch Heidecksburg“ Einzug hielt lag am sogenannten Frühschoppenpaket. Ab 6 Uhr morgens packten Musikerinnen und Musiker des Wangener Vereins coronakonform einzeln verpackt Weißwürste, Bier und frische Brezeln zu Paketen. Im 5-Minuten-Takt weiterlesen [...]

Frühschoppen-Paket am 24. Januar

In diesem Jahr gibt es aufgrund der aktuellen Infektionslage leider keinen „Musikalischen Frühschoppen“ in der Gemeindehalle. Sie haben aber die Möglichkeit sich das Frühschoppen-Gefühl nach Hause zu holen. Die Frühschoppen-Pakete mit jeweils 1 Brezel, 1 Flasche Kumpf Hefe Hell oder Apfelschorle , 1 Paar Weißwürste mit Händlmaier’s süßem Hausmachersenf gibt es für 7 Euro bei Vorbestellung weiterlesen [...]