Gemeinschaftskonzert der Musikvereine Gruibingen und Wangen

Am vergangenen Samstag fand in Gruibingen unser gemeinsames Herbstkonzert mit dem Musikverein Grubingen statt. Zu Beginn gab die Jugendkapelle Gruibingen unter der Leitung von Wolfgang Hügel zur Einstimmung auf einen Abend im Zeichen der Musik vier Stücke zum Besten. Im Anschluss daran nahm die aktive Kapelle unserer Gastgeber auf der Bühne Platz. Beginnend mit dem bekannten Stück „Des großen weiterlesen [...]

Ausflug zum Trommler- und Pfeiferkorps nach Kesternich

Am vergangenen Freitag trafen sich 40 reisefreudige Musikerinnen und Musiker des MV Wangen e.V. um 14 Uhr, um zu unseren Freunden in die Eifel zu fahren. Doch auch die größte Begeisterung konnte leider nichts am Verkehr ändern, sodass wir erst um 21 Uhr mit zwei Stunden Verspätung in Kesternich ankamen. Nach einer herzlichen Begrüßung durch unsere Musikerfreunde vom Trommler- undPfeiferkorps weiterlesen [...]

Wertungsspiel in Germaringen – Unser großer Erfolg

Wangen beste Kapelle beim Wertungsspiel. Das Blasorchester des Musikvereins Wangen e.V. erreichte beim Wertungsspiel in Germaringen bei Kaufbeuren als beste der 50 teilnehmenden Kapellen mit 97 von 100 möglichen Punkten in der Oberstufe die Note "mit ausgezeichnetem Erfolg"! Diese hervorragende Leistung gelang den Musikern unter der Leitung von Bruno Milder mit dem Pflichtstück "Emotionen" und dem weiterlesen [...]

Reise nach Frankreich (Disneyland und Routot)

Von Mittwoch bis Sonntag vergangener Woche war der Musikverein Wangen anlässlich des 100-jährigen Bestehens der „Fanfare de Routot“ und des „Jumelage-Treffens“ wieder in Frankreich. Über 40 Musikerinnen und Musiker trafen sich am Mittwoch um 22 Uhr voll bepackt und voller Reisefieber an der katholischen Kirche, um mit dem Bus in Richtung Frankreich aufzubrechen. Das Gepäck und die weiterlesen [...]

Narrentreffen in Rechberghausen

Beim Narrensprung des Landesnarrentreffens in Rechberghausen am 26. Januar durfte natürlich auch der Musikverein Wangen e.V. nicht fehlen. Mit Sombrero und Poncho bekleidet, mit gemalten Notenschlüssel im Gesicht und den Instrumenten unter dem Arm zogen über 30 Mexikaner vom MV los nach Rechberghausen, um sich in die schier endlose Schlange von Hexen, Guggenmusikern, Prinzessinnen und Prinzen, weiterlesen [...]